1. Mai 2020

Wiedereröffnung nach der Corona-Pause

Kurz nach der Eröffnung unserer Ausstellungen "Hauch des Frühlings" und "Armeniens Aprikosen" am 13.3.2020 mussten alle Hamburger Galerien schließen, auch wir. Am Freitag, 1. Mai können wir endlich, und sogar bei schönem Wetter, beide Ausstellungen wieder öffnen.

13. März 2020

Hauch des Frühlings

Die Künstlerin Iris Schelchen liebt große Formate für ihre Werke auf Leinwand. Ihre abstrakten, vielschichtig filigranen Landschaften laden mit zarter Leichtigkeit ein, sich beim Betrachten in ihnen zu verlieren, in Tiefen des Raums, in Wasser, in Wolken.
Daneben finden sich auch kleine Arbeiten auf Papier aus ihrer Serie "Feuerinsel", die auf Lanzarote entstanden sind.
Seit 1997 zeigt sie ihre Arbeiten in Ausstellungen weltweit. Hier einige Impressionen aus unserer Ausstellung im Forum StadtLandKunst:

13. März 2020

Werke von R.G. Bunk aus 1946 bis 1967

Eine kleine Auswahl der Werke von R.G. Bunk zeigen wir parallel zur Ausstellung "Hauch des Frühlings" auf der Empore. Weitere Werke sind auf Anfrage verfügbar.

13. März 2020

Armeniens Aprikosen

Satenik Ghuliyanjan, geb. 1985 in Armenien, lebt seit 2012 in Europa.
Seit ihrem 6. Lebensjahr mit der Malerei vertraut, studierte sie Modedesign, Malerei und Skulptur. Seit 2013 sind ihre Arbeiten in Ausstellungen in der Schweiz, Deutschland, Armenien und den USA zu sehen.
Wir zeigen Werke in Öl auf Leinwand aus ihren wunderschönen Serien "Landschaft", "Portraits" und "ME".
Hier einige Impressionen aus unserer Ausstellung:

6. März 2020

Viaje Emocional, Ausstellung in Madrid

mit Skulpturen von Bernd Lahmann zwischen Werken von David Callau Gené. Erste Impressionen:

12. Oktober 2019

A Life in Colour

Jonathan Bratoëff hat Kompositionen der Malerin Wiebke Dreyer gewidmet, die er am Abend der Vernissage mit seinem Jonathan Bratoëff Trio vorträgt. Mit minutenlangem Applaus bedanken sich die Gäste für ein großartiges Konzert.

Hier einige Impressionen der Ausstellung mit Werken von Wiebke Dreyer, Rolf Bergmeier, Jürgen Weber und Rudolf G. Bunk:

Momente des Eröffnungsabends:

12. Oktober 2019

Eröffnung der Ausstellung "Caja Roja"

Die Ausstellung „Caja Roja“ mit neuesten Arbeiten von David Callau Gené ist die spontanste in der Geschichte der Galerie Hafenliebe. Erst 2 Wochen vor Ausstellungsbeginn gab es ein Treffen mit David zur Vorbereitung der Ausstellung. Gerade 20 Stunden vor Ausstellungseröffnung trafen die Bilder aus Madrid ein.

Es hat sich gelohnt. Ein strahlender David Callau Gené und viele begeisterte Gäste feiern die Vernissage zusammen mit Galerist Bernd Lahmann. Einige Blicke in die Ausstellung:

Impressionen der Eröffnung mit David Callau Gené:

16. August 2019

Eröffnung der Ausstellung "Augenblicke"

In Anwesenheit des Künstlerpaares Jürgen Weber und Roswitha Radde feiern wir die Eröffnung der Ausstellung "Augenblicke" mit Werken von Jürgen Weber und Arbeiten der Gastkünstler Rolf Bergmeier, Ryan Bongers und Roswitha Radde.
Die Pianistin und Sängerin Marija Livaschnikova begeistert die Gäste mit russischen und französischen Chansons. Jürgen Weber berührt und fasziniert mit einer Rede zu seinen Werken. Auf Wunsch vieler Gäste hier sein Text zum Nachlesen.

Impressionen der Ausstellung ...

... und der Eröffnung:

16. August 2019

Ausstellung "Sergei Pietilä"

Gemeinsame Eröffnungsfeier mit unserer Ausstellung "Augenblicke". Hier einige Blicke in die Galerieräume: