Ausstellungen

Eileen Gray - Ikone der Moderne 27.6. - 4.8.19

Ausstellung
i. R. des Hamburger Architektur Sommers 2019

Eileen Gray, 1878-1976, Irin in Südfrankreich: 1980 widmete das MOMA NY ihrem Lebenswerk eine Ausstellung, 2013 das Centre Pompidou.

Ort:

FORUM STADTLANDKUNST
Am Sandtorpark 12, 20457 HH-HafenCity
geöffnet: Fr-So 12-18 Uhr und n. V.

Veranstalter

Stiftung StadtLandKunst

Hinkov & Oberthür

Ausstellung 17.5.- 23.6.19

Werke auf Leinwand und Metall.

Ort:

GALERIE HAFENLIEBE
Am Dalmannkai 4, 20457 HH-HafenCity
geöffnet: Fr-So 12-18 Uhr und n. V.

Veranstalter

Galerie Hafenliebe, Bernd Lahmann

Künstlerinfo D. Hinkov

Dimitar Hinkov

Dr. Dimitar Hinkov, *1972, studierte Kunst in Paris / Frankreich und Sofia / Bulgarien. 2011 Promotion in Kunst an der bulgarischen Universität in Sofia.
Seine Werke sind zu finden in Ausstellungen weltweit, u. a.: Leonardo-da-Vinci-Museum / Florenz, Danner-Foundation / Washington, Zheijiang Art Museum / China, Cité International des Arts Fondation / Paris.

Künstlerinfo J. Oberthür

Johannes Oberthür, Öl auf Leinwand

Eine Selbstbeschränkung auf Linien, das ist unerwartet, mutet streng an, asketisch. Und doch bleiben dem Künstler in seiner Beschränkung vielfältige Möglichkeiten. Immer wieder neu testet Johannes Oberthür die Spielräume, beweist die Wahrnehmbarkeit feinster Variationen: Gerade Linien, dünne Linien, verlaufende zarte Linien, aus der Reihe tanzende Linien, opake Farben, transparente Farben, sich überlagernde Linien, ...
Oberthürs Werke lassen Horizonte erscheinen und weites Meer im Sommer, tanzende Fröhlichkeit und konzentrierte kleine Bewegungen. Sie erinnern an japanische Architektur, die in strengen, asketischen Formen voller zeitloser Poesie und Zartheit ist.

Johannes Oberthür, geb. 1959, studierte in München und Berlin Kunst und Philosophie, promovierte 2000 in Philosophie.
Seine Werke sind zu finden in privaten und öffentlichen Sammlungen (u.a. Stadtmuseum Oldenburg, Gesundheitsministerium Berlin) und werden weltweit in Ausstellungen gezeigt (u. a.: Residenz des Dt. Botschafters in Wien, Espoo / Finnland, Brüssel / Belgien und in Luxemburg).

Peter Wels, 16.5. - 23.6.19

Aussstellung
i. R. des Hamburger Architektur Sommers 2019

Er zeichnet mit dem Wachsbleistift, selten in Farbe: Peter Wels *1946, 1964-68 Architekturstudium, 1968-80 Architekt, seit 1981 Atelier für Architekturdarstellung, 1991 Preis der American Society of Architectural Perspectivists.
Seit 2010 auch freie Arbeiten.

Ort:

FORUM STADTLANDKUNST
Am Sandtorpark 12, 20457 HH-HafenCity
geöffnet: Fr-So 12-18 Uhr und n. V.

Veranstalter

Stiftung StadtLandKunst

News Abstract

Ausstellung 1.3.-12.5.19

Werke von Dr. h.c. J.H. Berger aus 2017-2019.

Ort:

FORUM STADTLANDKUNST
Am Sandtorpark 12, 20457 HH-HafenCity
geöffnet: Fr-So 12-18 Uhr und n. V.

Fotos

der Ausstellung / Eröffnungsfeier.

Weiter in Ausstellung: Skulpturen von R. Bergmeier, B. Lahmann, J. Weber.

Veranstalter

Galerie Hafenliebe, Bernd Lahmann

Künstlerinfo H.J. Berger

Dr. h. c. Juliane Helene Berger * 1952

Seit 1989 verzeichnet im Museum of Modern Art, New York.
1994 Rembrandt-Medaille für das Gesamtwerk.
1997 Ehrendoktorwürde der Kunstakademie Fano/ Italien.

Ausstellungen u.a. in Hamburg, Köln, Berlin, Barcelona, Athen, Brescia, Zürich, Genf, Paris, Montreux, Washington, Chicago, New York (Moma), St. Petersburg, San Catarina (Brasilien), Tokio, Surry Hills (Australien).

Werke in öff. u. priv. Sammlungen (Auswahl):
Schloß Schwerin
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Aulbach - Malerei

Ausstellung 1.3.-12.5.19

Aulbachs Themen sind Räume und Landschaften, darin Menschen oder ihre Spuren. Christine Aulbachs Werke, meist Öl auf Leinwand, wirken kühl distanziert und sind zugleich voller Lebenskraft.

Fotos

der Ausstellung / Eröffnungsfeier.

Ort:

GALERIE HAFENLIEBE
Am Dalmannkai 4, 20457 HH-HafenCity
geöffnet: Fr-So 12-18 Uhr und n. V.

Veranstalter

Galerie Hafenliebe, Bernd Lahmann

Künstlerinfo C. Aulbach

Christine Aulbach, *1959.

Ausbildung zunächst als Rechtsanwältin. Beufsbegleitende Kunststudien seit 1994 in Hamburg und in Traunkirchen/ Österreich, u.a. bei Xenia Hausner.
Ausstellungen seit 2006 in Deutschland, Österreich und Griechenland.